Details

Immobilien verkaufen

von Angela Reiner (Kommentare: 2)

immobilien verkaufen berlin

Immobilien verkaufen in Berlin, weshalb werden viele zu verkaufende Immobilien in Berlin erst gar nicht im Internet veröffentlicht?

Ich werde immer wieder von Kunden gefragt, weshalb wir nicht so viele Immobilien  verkaufen, oder besser gesagt, auf der Homepage haben.
Dafür gibt es mehrere Gründe:

1. Mangelnde Angebote

Manche Immobilien landen gar nicht erst auf der Internetseite oder in den bekannten Internet-Portalen. Ein Grund hierfür ist, dass derzeit ein geringes Angebot an  Immobilien zum Verkauf in Berlin am Markt ist. Da aber genügend Immobilien-Suchende bereits in unserer Datenbank vorhanden sind, werden diese an erster Stelle über neue Immobilien informiert, bevor die Immobilie zum Verkauf ins Netz gestellt wird.

2. Privatsphäre schützen

Ein weiterer Grund ist, dass die Verkäufer, die Immobilien verkaufen wollen, keine Veröffentlichung im Internet wünschen. Da dieser Wunsch zum Schutz der Privatsphäre sehr wichtig für uns ist, greifen wir hier wieder erst auf unsere Datenbank der Immobilien-Suchenden zurück oder fragen auch bei Kollegen nach. Dadurch konnten schon einige Immobilien verkauft werden.

3. Faktor Zeit

Um die Immobilien zu verkaufen, benötigt es sehr viel Zeit. Zum Einen für die Vorbereitungen wie Fotos, Erstellung eines aussagekräftigen Exposé´s , Unterlagen zusammenstellen und Vieles mehr. Zum Anderen tauchen auch immer wieder Fragen vom Eigentümer und von den Interessenten auf, die es gilt zu klären. Um die intensive Betreuung des Verkäufers zu gewährleisten und demzufolge persönlich für Verkäufer und zukünftigen Käufer ansprechbar zu sein, nehmen wir uns genau diese Zeit. Später, wenn dann potentielle Käufer gefunden sind, stehen die intensiven Vorbereitungen für einen Kaufvertrag an. Weiterhin werden eventuelle Verhandlungen mit Verkäufer und Käufer geführt, um für jeden das richtige Mittelmaß zu finden. Eine Prüfung des Käufers vorab, ob die Baufinanzierung genehmigt wird (falls benötigt), gehört ebenso zu unserem Service. Deshalb ist es nahe liegend, dass nur eine bestimmte Anzahl an Immobilien parallel  angeboten und betreut werden kann.

Fazit: Wichtig ist es für Käufer bei uns einen Suchauftrag zu stellen. Dieser ist natürlich kostenfrei. Der Vorteil ist, dass der Suchenden umgehend über neue Immobilien informiert wird, sobald diese bei uns eingehen.

Für den Verkäufer besteht so auch die Chance, dass das " Immobilien verkaufen " meist schneller geht.

Haben wir Sie überzeugt? Dann rufen Sie an 030-61296366 oder nutzen Sie unser Kontaktformular hier.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Mirko Kaminski |

Hallo Angela,
gerade Punkt 2 erlebe ich oft. Zum Anderen sind Immobilien keine Massen- oder Fliessbandware und nur begrenzt verfügbar. Und es gibt sogar Maklerkollegen, die zwar ein breites Spektrum an Angeboten präsentieren, aber dann letztlich nicht liefern können. Diesen Fake bemerken zu allererst Miet- und Kaufinteressenten und geben ihn dann in Form von negativem Feedback weiter. Deshalb nicht nur die Maklerseite, sondern auch dessen Onlinereputation checken.
Herzliche Grüsse aus Hannover
Mirko Kaminski

Antwort von Angela Reiner

Unbedingt! Danke.

Kommentar von Gustav Sucher |

Hallo, danke für die Infos. Ich bin erst vor 3 Wochen nach Berlin gezogen und allein die Suche nach einer Wohnung ist Katastrophal. Danke für die Informationen.